Die neue Freiheit des Schiessens

 

 Jägerinnen und Jäger

 


Vor der Jagd zum Schiesstraining


Das Schiesskino am Lonetal bietet perfekte Trainingsmöglichkeiten für Jäger, - ob Jungjäger oder erfahrener Waidmann. Auch Jagdscheinanwärter und Jagd interessierte Gäste sind stets willkommen. 

Als passionierte Jäger und Jägerin mit eigenem Jagdrevier kennen wir die jagdliche Praxis und Hege vor Ort. Wir wissen  um die gestiegenen Trainingsanforderungen für den waidgerechten, perfekten Schuss. 

Rainer Vogel ist Jagdlicher Schiesslehrer (LJV Baden-Württemberg)

Nutzen Sie die realitätsnahe Jagdsimulation in unserem Schiesskino !

Waidmannsheil !




Modernste Anlagentechnik für anspruchsvolle Jäger und Jägerinnen

Steigern Sie Ihre Treffsicherheit und Ihren Jagderfolg durch praxisnahes Training in unserem Schiesskino.


HITCOM-Schiesstrainingssystem für den Laserbetrieb.

  • riesiges Spektrum an Realfilmen und realitätsnahen Visualisierungen
  • 10m x 4m Panoramabildwand
  • Beamer -Projektion in scharfer HD-Qualität. Sie werden begeistert sein!
  • Laser- Trefferanzeige in Echtzeit. Zwei Hochleistungskameras erkennen jeden Treffer und zeigen Ihnen die Trefferinformation sofort an.
  • Der Schussknall wird über ein Surround Soundsystem perfekt simuliert.
  • Effektive Vorbereitung auf die Jagdprüfung
  • Erhebliche Kosteneinsparung, da keine teure Jagdmunition nötig.
  • deutlich höhere Anzahl von Trainingsschüssen, da keine Abkühlung der Gewehrläufe notwendig ist.

     


 Jagdliches Schiessen auf den laufenden Keiler und Kipphase

 

Schiessnachweise über das Bewegungsschiessen ( Baden-Württemberg)

Sichern Sie sich jetzt Ihren aktuellen Schiessnachweis über das Bewegungsschiessen. Der Nachweis ist wichtig für die Teilnahme an Gesellschaftsjagden / Drückjagden. Am besten kommen Sie schon bald in unser Schiesskino, rechtzeitig bevor die Drückjagdsaison beginnt .....

Ihren Schiessnachweis erhalten Sie von uns kostenlos nach Ihrem Übungsschiessen, - falls gewünscht!

Jäger streben stets nach dem perfekten Schuss. Der sichere Umgang mit der Waffe erfordert nicht nur besondere Sorgfalt, sondern auch regelmäßiges Training. Die präzise Treffsicherheit zählt zum unabdingbaren Handwerk des Jägers. Die ethischen und rechtlichen Anforderungen an die waidgerechte Jagd steigen stetig.