Schiessen und Schlemmen als Erlebnis !

 

Aktuelle Hygiene- und Schutzstandards im Schiesskino am Lonetal

(Indoor- Sportanlage im Alb-Donau-Kreis, Baden- Württemberg)

Betrifft: Corona- Verordnung Sport in Baden-Württemberg

Sehr geehrte Kunden, liebe Jägerinnen und Jäger,

 Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Schiesskino. Aufgrund der behördlichen Anordnung zur Eindämmung der Corona-Virus-Ausbreitung  bitten wir Sie höflichst, die folgenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten:

- Schiesstermine sind nur nach vorheriger telefonischer Terminreservierung möglich. Gerne reservieren wir Ihnen ihren    

  Wunschtermin.

- max. bis 6 Personen sind als eine Schützengruppe möglich. Gruppenpreis € 90,--/ Std.

- Personen, die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen das Schiesskino nicht betreten.

- Pflicht zur Besucherregistrierung (Kontaktdaten)

- Abstandsregel zwischen Personen mind.1,5 m bis 2,0 m einhalten

- Körperkontakt (Händeschütteln, Umarmen) ist zu vermeiden.

- Regelmässig Hände waschen

- Händedesinfektion : bieten wir Ihnen am bereitgestellten Desinfektionsspender an.,

-Kontaktfreies Schiessen: jeweils ein Einzelschütze befindet sich am Schiesstand. Die übrigen Schützen der Gruppe halten angemessenen Abstand.

- Sonstige allgemeine Hygieneregeln

(Irrtum und Änderungen vorbehalten!)


Die Ihnen zur Verfügung gestellten Gewehre und Pistolen desinfizieren wir sorgfältig - insbesondere Schaft, Griffstück, Abzüge, Zieloptik, usw.

Wir reinigen und desinfizieren regelmäßig wesentliche Kontaktflächen im Schiesskino.

Regelmässige Durchlüftung der Schiesshalle.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.